O-Line Dinner

*Futter für die Oline*

 

Wie bei manchen NFL Teams, ist es bei den RED KNIGHTS seit einiger Zeit Tradition, dass der Quarterback und dessen Backups ein Abendessen für die schweren Jungs der Offensive Line ausrichten. So fand am Freitagabend wieder das alljährliche „O-Line Dinner“ statt.

Dieses Event ist der Dank der Quarterbacks an die Jungs, die im Spiel den Kopf hinhalten um die Quarterbacks zu beschützen und bietet Ihnen auch die Möglichkeit die Rookies, also Neulinge in der Offense Line besser kennen zu lernen und somit besseres Vertrauen aufzubauen.

 

Dieses Jahr wird die Offense Line am 22. 04 zum ersten Mal auf heimischem Rasen gefordert sein, wenn das Heimspiel gegen das Bad Mergentheim Wolfpack ansteht.