Ehemaliger Gegenspieler der Red Knights aud dem Weg in die NFL

Es ist der Traum vieler deutscher American Football Spieler: in der amerikanischen Profiliga NFL zu spielen. Für fast alle wird es ein Traum bleiben, für Moritz Böhringer jedoch, den „Rookie of the Year“ der GFL-Saison 2015, ist er in greifbare Nähe gerückt. Wie die Webseite der NFL berichtet ist Böhringer in den Fokus der Profi-Scouts gerückt und könnte im diesjährigen NFL Draft von einem Team ausgewählt werden.

Bevor Böhringer für die Schwäbisch Hall Unicorns in der German Football League spielte, war er für die Crailsheim Titans in der Landesliga Baden-Württemberg aktiv. So spielte er in der Saison 2014 auch zweimal gegen die RED KNIGHTS. Das Hinspiel gewann Tübingen deutlich mit 56:14, wobei Böhringer mit einem Kickoff-Return-Touchdown für die Gäste punktete. Das Rückspiel, bei dem die RED KNIGHTS bereits als Aufsteiger und Meister feststanden, gewannen die Titans mit 26:21. In diesem Spiel stellte Böhringer eindrucksvoll sein Talent unter Beweis und erzielte drei Touchdowns.

Nun könnte Moritz Böhringer bereits im Herbst für ein professionelles NFL Team auflaufen, die RED KNIGHTS wünschen ihm dabei viel Erfolg.

 

Wer den Originalartikel von Andy Fenelon lesen möchte findet ihn unterhttp://www.nfl.com/…/incredible-pro-day-puts-german-moritz-…

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.